Unsere aktuellen Termine

 

 

 

Gilt für alle Waldveranstaltungen

 

Ort: 85411 Hohenkammer bei München/Freising

 

Leichter Weg von ca. 2 - 3 km

Dauer: 2,5 - 3 Stunden

 

Bitte auf wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk (wir gehen auch abseits der Wege), Mücken/Zeckenschutz achten!

 Die Kurse werden bei Sturm, Gewitter oder Starkregen verschoben und zeitnah nachgeholt.

 

 

Gerne biete ich auch individuelle Einzel-Termine mit passenden Angebot und Zeit nach Wunsch an ! 

Sich für neues zu öffnen braucht oft etwas Übung, bei einem Einzelkurs kann dies leichter gelingen.

Dieses Angebot möchte ich besonders an jene richten, für die eine Gruppe eine zu große Herausforderung wäre.

 

 Für Firmen und Teams: ein gemeinsames Erlebnis mitten im Wald baut Vertrauen auf,
stärkt das Gemeinschaftsgefühl, schärft die gegenseitige Wahrnehmung,
fördert die Kreativität, holt Außenseiter mit ins Boot und steigert die Motivation!

 

Für Senioren / Senioren und Menschen mit Demenz: individuelle Beratung und Angebot möglich.

 

Für Gruppen für Familien und Freunde oder Selbsthilfegruppen kann dies pauschal gebucht werden.

 

Fragen Sie nach dem passenden Angebot für Sie!

 

 

 

Erw. 59,- € p. Pers. / Kinder bis 14 Jahre 39,- € p. Pers.

individuelle Einzelkurse: 79,- € p. Pers.

inkl. kleinem Geschenk

 

 

Trennlinie.png

 

 

Februar 2024

 

winterliches Waldbaden

 Samstag, 24.02.2024 ab 13.00 Uhr

 

P1040426

...lautlos überdeckt der Winter die schlafende Landschaft mit einer schmeichelnden hoffentlich schon weißen Decke. 
Die abgerundeten Konturen laden zum Entschleunigen ein. 
Der Winter entwirft eine völlig neue Umgebung,
er schenkt uns andere Perspektiven, Bäume und Sträucher werden zu majestätischen Skulpturen, 
und die abgestorbenen, welken Pflanzen mutieren zu exotischen Gebilden mit ganz eigenem Reiz.
Lass Dich treiben, genieße die Stille im Wald - Entspannen, Träumen, Abschalten und Kräftesammeln!

Schön warm eingepackt werden wir am Ende des Waldbadens eine schöne Tee-Zeremonie erleben.

 

Mind.Teilnehmerzahl: 4

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 

Trennlinie.png

März 2024

 

Einatmen I Ausatmen I Durchatmen im Wald 

Sonntag, 03.03.2024 ab 13.00 Uhr

 

atmen im Herbstwald

 

Der Atem – ohne ihn ist kein Leben möglich. Und er zeigt uns genau, wie wir uns gerade fühlen: gestresst oder entspannt. Gerade in der kälteren, feuchten Jahreszeit tut die frische Luft unserem Immunsystem sehr gut.
 Einmal den Stress der Woche wegatmen und Dich mit neuer Energie und Sauerstoff füllen! 
 Wir stellen das Atmen und seine gesundheitlich wohltuende Wirkung in den Mittelpunkt dieser besonderen Einheit im Wald. Du tankst in der Freiluftpraxis von Dr. Wald viele der gesunden Terpene, die Dein Immunsystem stärken.

Du lernst Übungen kennen, die Dich zu mehr Ruhe und Gelassenheit führen.

 Mind.Teilnehmerzahl: 4

 verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 

___________________________________________________

 

Was ist das für ein Baum? Lerne die Bäume zu erkennen und bestimmen

Samstag, 16.03.2024 ab 13.00 Uhr

Bäume bestimmen

Gehts Dir manchmal so - Du stehst vor einem Baum und weißt nicht, wie er heißt, was ist es für eine Art, ist er heimisch?

Du wolltest schon immer unsere größten Lebewesen beim Namen benennen können und ein bisschen mehr über die Bäume in unseren heimischen Wäldern erfahren?

Waldpädagogin Claudia Müller nimmt Dich mit in die Welt der verschiedenen Baumarten.

Während eines Waldspaziergangs beschäftigen wir uns mit rund 15 verschiedenen Baumarten – woran kann ich die Bäume erkennen, was ist ihr typischer Standort? Wie kann ich ihre Rinde und Blätter von anderen Bäumen unterscheiden? Kann ich die Früchte und Blätter essen und verwenden? Welche typischen Eigenheiten und Strategien hat jede Baumart?

Du wirst viele interessante Dinge und Fakten über unsere Bäume erfahren. 

Auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet

Dauer: 2 Stunden

Kosten:  Erwachsene 39,-€ / Kinder 19,-€ pro Person

Mind.: 3 TN

es findet auch bei leichten Regen statt - achte bitte auf wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 _____________________________________________________

 

Waldbaden intensiv* - 2 tägig

ab 13.00 Uhr

 

1. Teil Sonntag,17.03.2024  + 2. Teil Sonntag,14.04.2024 

Waldbaden intensiv

Mal so richtig in die Waldatmosphäre abtauchen -

mal wieder all Deine Sinne spüren, ohne Zeitdruck, sich so richtig fallen lassen?

Beim Waldbaden intensiv* mit wunderschönen Einladungen gibt es die beste Gelegenheit dazu.

Was uns erwartet:

Am Tag 1 werden wir uns ganz intensiv mit den Sinnen wie 

ankommen/entschleunigen, hören und riechen beschäftigen.

Angekommen an der Waldgarderobe und mit sanften QiGong Übungen werden wir den Tag begrüßen und im gegenwärtigen Moment sein. Den Atem fließen lassen und zur Ruhe kommen mit einer Einladung zur Atemmeditation.

Wir werden den Wald er-lauschen und gönnen unseren Ohren eine wahre Erholung. Achtsam werden wir erfahren, aus welchen Richtungen die Waldgeräusche kommen, die Momente der Stille erfahren und uns viel Zeit uns dabei lassen.

Wir werden buchstäblich die Waldatmosphäre riechen, welche verschiedene Düfte nehmen wir wahr? Wie riecht der Waldboden, woran erinnert er uns? Wunderbare Riech-Übungen erwarten uns und wir dürfen sogar den Wald-Sommelier in uns entdecken!

Eine schöne Baumgeschichte- und Meditation zur entsprechenden Jahreszeit runden diesen ersten Tag ab.

Am Tag 2 werden wir die Sinne 

sehen, wahrnehmen/fühlen, schmeckenschärfen.

Mit einer Gehmeditation - achtsam, langsam und bewusst begegnen wir mit jedem Schritt den Wald aufs Neue.

Beim Moos-Fußbad nehmen wir alles als reine Energie wahr, Naturenergie verbindet sich noch intensiver.

Eine Wohltat für unsere Augen wird das Licht- und Schattenspiel sein, es wirkt energetisch. Die Waldfarben und Walddetails werden wir mit verschiedenen Hilfsmitteln entdecken und innere Bilder in uns abspeichern.

Selbstreflexion/Wahrnehmung - wir lernen uns im geschützten Waldraum besser kennen, erfahren eine tiefe Verbindung mit den Bäumen durch ertasten, trainieren unsere feinfühligen Finger durch Berührungen, drücken dies u.a. durch Landart und kreatives Gestalten aus und entspannen dabei. Wer ist schon über einen Baumstamm balanciert? Probieren wir es aus!

Zum Abschluss des 2. Tages werden wir gemeinsam ein Picknick machen und eine Teezeremonie erleben.

Darüber hinaus werden wir viel über den Wald an sich erfahren, lustige Anekdoten und Geschichten hören.

Mind. 4 / Max. 10 Teilnehmer

 

Um das ganze Waldbadeerlebnis intensiv zu erleben, ist es sinnvoll beide Tage zu buchen.

Bitte bei Anmeldung evtl. Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien, körperliche Besonderheiten etc. mitteilen

Kosten: 109,-€ inkl. Materialien, Verkostung etc. dabei.

Hier  bitte anmelden

 

Trennlinie.png

 

 April 2024

Was ist das für ein Baum? Lerne die Bäume zu erkennen und bestimmen

Samstag, 13.04.2024 ab 13.00 Uhr

Bäume bestimmen

Gehts Dir manchmal so - Du stehst vor einem Baum und weißt nicht, wie er heißt, was ist es für eine Art, ist er heimisch?

Du wolltest schon immer unsere größten Lebewesen beim Namen benennen können und ein bisschen mehr über die Bäume in unseren heimischen Wäldern erfahren?

Waldpädagogin Claudia Müller nimmt Dich mit in die Welt der verschiedenen Baumarten.

Während eines Waldspaziergangs beschäftigen wir uns mit rund 15 verschiedenen Baumarten – woran kann ich die Bäume erkennen, was ist ihr typischer Standort? Wie kann ich ihre Rinde und Blätter von anderen Bäumen unterscheiden? Kann ich die Früchte und Blätter essen und verwenden? Welche typischen Eigenheiten und Strategien hat jede Baumart?

Du wirst viele interessante Dinge und Fakten über unsere Bäume erfahren. 

Auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet

Dauer: 2 Stunden

Kosten:  Erwachsene 39,-€ / Kinder 19,-€ pro Person

Mindestanzahl: 3 Teilnehmer

es findet auch bei leichten Regen statt - achte bitte auf wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 

 ___________________________________

 

Einatmen I Ausatmen I Durchatmen im Wald 

Freitag, 19.04.2024 ab 17.30 Uhr

 

atmen im Herbstwald

 

Der Atem – ohne ihn ist kein Leben möglich. Und er zeigt uns genau, wie wir uns gerade fühlen: gestresst oder entspannt. Gerade in der kälteren, feuchten Jahreszeit tut die frische Luft unserem Immunsystem sehr gut.
 Einmal den Stress der Woche wegatmen und Dich mit neuer Energie und Sauerstoff füllen! 
 Wir stellen das Atmen und seine gesundheitlich wohltuende Wirkung in den Mittelpunkt dieser besonderen Einheit im Wald. Du tankst in der Freiluftpraxis von Dr. Wald viele der gesunden Terpene, die Dein Immunsystem stärken.

Du lernst Übungen kennen, die Dich zu mehr Ruhe und Gelassenheit führen.

 Mind.Teilnehmerzahl: 4

 verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 

__________________

 

Hängemattenauszeit im Wald

Samstag, 20.04.2024 ab 13.00 Uhr

 

Hängematte Mai


Lasst uns mit allen Sinnen den Wald erleben, Seele und Geist eine achtsame Auszeit gönnen,

durchs Laub schlendern, die Düfte des Waldes erschnuppern und die Geräusche der Natur erlauschen.

Das geht natürlich besonders gut in einer Hängematte unter den Bäumen. Bei diesem Waldbad werden wir ca. eine Stunde jeder für sich in einer Hängematte verbringen, die Natur auf uns wirken lassen und sanft schaukelnd die heilsame Waldluft genießen.

Zum Abschluss werden wir gemeinsam eine schöne Brotzeit am Lagerfeuer an unserer Waldhütte bereiten!

Das Waldbad dauert ca. 4 Stunden.

Bitte festes und bequemes Schuhwerk tragen, Kleidung sollte dem Wetter angepasst sein, ggf. eine Decke mitnehmen, damit es in der Hängematte nicht kalt wird.

Eine Flasche Wasser im Rucksack schadet ebenfalls nicht.

Mindestteilnehmerzahl 3 Personen - Maximalteilnehmerzahl 6 Personen

 

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 _____________________________________________________

 

Wald- und Wildkräuterwanderung

Sonntag, 21.04.2024 ab 13.00 Uhr 

Wildkräuter

die jungen Wilden im Frühling

Bei dieser Wald-und Wildkräuterwanderung entdecken wir neben den faszinierenden Hintergründen der Wildkräuter, die vielfältige Welt der essbaren Pflanzen, erforschen, sammeln und lernen gemeinsam verschiedene Wildkräuter den Jahreszeiten entsprechend entlang des Weges kennen.

Wir erkunden die volksheilkundliche Anwendung, die kulinarische Verwendung, sowie die botanischen Merkmale der Pflanzen.

Anschließend gehen wir zurück an die Waldhütte um die gesammelten Schätze nach einem Rezept aus dem Wald- und Wildkräuter Kochbuch zu verkosten.
Die Veranstaltung ist für Anfänger besonders gut geeignet.

Die Teilnehmer können ihre gesammelten Kräuter auch mit nach Hause nehmen.
 Bitte Vorratsbehälter oder -glas mitbringen!
 Kosten: 59,-€ p. Person
 begrenzte Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
 
Die Kräuterwanderung findet nur bei gutem Wetter statt!
 
 
 
 
Trennlinie.png
 
Mai 2024
 
Lazy Friday Afterwork Waldbaden
Freitag, 03.05.2024 / 10.05.2024 um 17.30 Uhr
Freitag, 17.05.2024 / 24.05.2024 um 18.00 Uhr
 
 

Entspannung

Der Alltag überrollt Dich, Du fühlst dich gehetzt?

Die Arbeitswoche ist vorbei und deine Energie lässt Dich keine großen Sprünge mehr machen ...

Gönn Dir eine Auszeit und gehe mit uns in die Natur.

Wir laden Dich ein, sich im Wald zu entspannen und den Kopf frei zu bekommen. Mithilfe verschiedener Übungen versuchen wir, unsere Resilienz zu stärken und zur Ruhe zu kommen.

Es findet auch bei leichten Regen statt - achte bitte auf wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe

Mind. 2 TN

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 ____________________________________________________

 

Waldbaden im Wonnemonat Mai

Samstags, 04.05.2024 / 11.05.2024 ab 13.00 Uhr

Mai im Wald

Der Frühling ist eine ungemein kraftvolle Jahreszeit.

Nur im Frühling ist der Waldboden so bunt und üppig bewachsen, da jetzt noch viel Sonnenlicht auf ihn fällt. 

Es ist die Zeit, in der im wahrsten Sinne des Wortes Ideen geboren werden.

Jetzt öffnen sich die Samen, die in den langen Wintermonaten still am Waldboden verharrt haben. 

Genau diese Kraft kannst Du jetzt beim Waldbaden für Dich nutzen. Deinen Körper kannst Du mit gezielten Atemübungen von alten Schlacken befreien, mit neuer Energie auftanken.

Der Frühling im Wald, mit seinen jungen Pflanzen und Trieben, mit der wunderbaren Geräuschkulisse, eignet sich ideal für Sinnesübungen und achtsame Streifzüge durch das Unterholz.

Mind. TN: 4 Teilnehmer

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 _____________________________________________________

 

Faszination Wald - Walderlebnisführung der besonderen Art

Sonntag, 05.05.2024 ab 13.00 Uhr

Waldführung

Wer kennt es nicht - fast in aller Munde - Das geheime Leben der Bäume.

Peter Wohlleben hat wohl mit seinen zahlreichen Büchern und deren wissenschaftlichen Erkenntnissen die letzten Jahrzehnte den Wald revolutioniert.

Ausgestattet mit diesem Wissen und derselben Begeisterung erleben Sie den Wald von einer ganz neuen Seite.

Wer möchte in den Mikrokosmos Wald eintauchen und dabei beeindruckende Dinge im Wald erfahren?

Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume, die Empfindungen haben, Gefühle, ein Gedächtnis. Unglaublich? Aber wahr!

Gehen Bäume eigentlich aufs Klo und warum ist der Wald eine große Dunstabzugshaube?

Warum sind Pilze sehr teure Transportunternehmen?

Was erwartet uns mit einer Handvoll Erde und wie kann ich einen Baum blind wiederfinden?

Eine Walderlebnisführung bietet spannende Fakten und Mythen über den Wald. Eine informative Reise in die Welt des Waldes, in der alle Teilnehmer einen neuen, faszinierenden Blickwinkel für den Wald, seine Bewohner und das Zusammenspiel der einzelnen Lebensformen bekommen. Mit interaktiven Übungen wird der Wald visuell auf eine neue Art und Weise kennengelernt, viele Geheimnisse gelüftet und mit allen Sinnen bewusst wahrgenommen.

Auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet!

Mind. TN: 4 Teilnehmer

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 

 _____________________________________________________

 

Donnerstag, 09.05.2024 -  Walderlebnisführung in Bergkirchen

Anmeldungen direkt über die VHS Bergkirchen

www.vhs-bergkirchen.de

 _____________________________________________________

Samstag, 18.05.2024 -  Waldbaden in Bergkirchen

Anmeldungen direkt über die VHS Bergkirchen

www.vhs-bergkirchen.de

 

Trennlinie.png 
Juni 2024
 

Hängemattenauszeit im Wald

Sonntag, 02.06.2024 ab 13.00 Uhr

 

Hängematte Mai


Lasst uns mit allen Sinnen den Wald erleben, Seele und Geist eine achtsame Auszeit gönnen, durchs Laub schlendern, die Düfte des Waldes erschnuppern und die Geräusche der Natur erlauschen.

Das geht natürlich besonders gut in einer Hängematte unter den Bäumen. Bei diesem Waldbad werden wir ca. eine Stunde jeder für sich in einer Hängematte verbringen, die Natur auf uns wirken lassen und sanft schaukelnd die heilsame Waldluft genießen.

Zum Abschluss werden wir gemeinsam eine schöne Brotzeit am Lagerfeuer an unserer Waldhütte bereiten!

Das Waldbad dauert ca. 4 Stunden.

Bitte festes und bequemes Schuhwerk tragen, Kleidung sollte dem Wetter angepasst sein, ggf. eine Decke mitnehmen, damit es in der Hängematte nicht kalt wird.

Eine Flasche Wasser im Rucksack schadet ebenfalls nicht.

Mindestteilnehmerzahl 3 Personen - Maximalteilnehmerzahl 6 Personen

 

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 

_____________________________________________________

 

Was ist das für ein Baum? Lerne die Bäume zu erkennen und bestimmen

Samstag, 08.06.2024 ab 13.00 Uhr

Bäume bestimmen

Gehts Dir manchmal so - Du stehst vor einem Baum und weißt nicht, wie er heißt, was ist es für eine Art, ist er heimisch?

Du wolltest schon immer unsere größten Lebewesen beim Namen benennen können und ein bisschen mehr über die Bäume in unseren heimischen Wäldern erfahren?

Waldpädagogin Claudia Müller nimmt Dich mit in die Welt der verschiedenen Baumarten.

Während eines Waldspaziergangs beschäftigen wir uns mit rund 15 verschiedenen Baumarten – woran kann ich die Bäume erkennen, was ist ihr typischer Standort? Wie kann ich ihre Rinde und Blätter von anderen Bäumen unterscheiden? Kann ich die Früchte und Blätter essen und verwenden? Welche typischen Eigenheiten und Strategien hat jede Baumart?

Du wirst viele interessante Dinge und Fakten über unsere Bäume erfahren. 

Auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet

Dauer: 2 Stunden

Kosten:  Erwachsene 39,-€ / Kinder 19,-€ pro Person

Mindestanzahl: 3 Teilnehmer

es findet auch bei leichten Regen statt - achte bitte auf wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 _____________________________________________________
 

Lange Nacht der Bildung 2024

Freitag, 21.06.2024 ab 17.00 Uhr

Kooperation: In Kooperation mit KLVHS Petersberg

Ort: Kath. Landvolkshochschule Petersberg, Petersberg 2, 85253 Erdweg

inkl. Buffet und Snack in der Pause - Getränke extra

Anmeldung: Dachauer Forum, Tel. 08131/996880

 

Lange Nacht der Bildung 2024 - Dachauer Forum (dachauer-forum.de)

 

 

 Trennlinie.png

Juli 2024

 

Outdoor - Spezial

Abenteuer - Walderlebnis mit Waldübernachtung in Hängematten  

Juli 2024 - genauer Termin folgt in Kürze

„Wald zwischen Tag und Nacht, in dem wir bleiben …“

 20220723 200747

Die Stille der Nacht oder des Waldes kann der Seele ein Hilfsmittel sein,

in ihre eigenen Tiefen hineinzulauschen - Friedrich Lienhard 

Der natürliche Wechsel zwischen „sich entspannen, sich fallen lassen, in sich hinein spüren, zu Atem kommen“ und „Spannung, Aufregung, auf Entdeckungsreise gehen und aktiv sein“ ist so alt wie das Leben auf der Erde. 

Wir werden spüren wie tief auch wir als moderne Menschen mit dem Wald verbunden sind und wie auch bei uns die natürlichen Muster und Rhythmen wie vor vielen tausend Jahren automatisch zu arbeiten beginnen.

Zusammen mit Christina Fischer - einer Outdoor-Spezialistin und Mitglied im Team von Waldbaden Bayern - werden wir am späten Vormittag zu einer Abenteuer- und Entdeckungstour aufbrechen mit Outdoor-Charakter, die uns zu einem Wechsel von Waldbaden, Achtsamkeitsübungen und gemeinsamen Herausforderungen einlädt.

Am Abend erleben wir, wie die Dämmerung hereinbricht und bei Einbruch der Dunkelheit lassen wir die Eindrücke des Tages an unserer urigen Waldhütte am Lagerfeuer mit einem gemeinsam zubereiteten Abendessen Revue passieren,

Nachts in unseren Hängematten oder am Waldboden riechen, hören, spüren wir die Unterschiede zum Tag.

Morgens lassen wir uns von der Sonne wachkitzeln, trinken Tee / Kaffee im Wald trinken und frühstücken gemeinsam.

Mit entspannten, sanften und meditativen Übungen wie Qigong- und Sinnesübungen runden wir das gemeinsam Erlebte ab.

Das Spiel von Schatten und Licht wie die Japaner es zu sagen pflegen, mit anderen Augen erfahren. 

...eine spannende, gemeinsame Zeit erwartet uns...

Wenn die Felder sich verdunklen, fühl ich, wird mein Auge heller; Schon versucht ein Stern zu funkeln, und die Grillen wispern schneller. Jeder Laut wird bilderreicher, das Gewohnte sonderbarer, hinterm Wald der Himmel bleicher, jeder Wipfel hebt sich klarer. Und du merkst es nicht im Schreiten, wie das Licht verhundertfältigt sich eindringt den Dunkelheiten. Plötzlich stehst du überwältigt (Richard Dehmel)

Das Material für die Aktivitäten und die Hängematten mit integriertem Moskitonetz werden von uns gestellt! 

Preis: 195,-€ inkl. kompletter Verpflegung und Materialien

Teilnahmebestätigung, Packliste und nähere Informationen werden ca. 4 Wochen vorher per Mail verschickt

verbindliche Anmeldungen unter:

Anmeldung

 

weiter Termine und Angebote ab Juli folgen in Kürze...

Drucken E-Mail

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.